Antragsunterlagen GFR zur geplanten Erweiterung

Das Gewerbeaufsichtsamt Braunschweig hat die Antragsunterlagen für das Planfeststellungsverfahren nach §35 Kreislaufwirtschaftsgesetz öffentlich bekannt gemacht. Darin beantragt die Betreiberin GFR die Erweiterung der bestehenden Deponie, um weiter große Mengen an Aschen einlagern zu dürfen.

Diese Unterlagen liegen allerdings in einem Format vor, welches nicht von allen Betriebssystemen ohne Weiteres geöffnet und gelesen werden kann. Daher findet sich hier der Antrag und die dazu gehörenden Anlagen und Gutachten als PDF in einer ZIP-Datei.